MassivKreativPodcast

MassivKreativPodcast

Podcast Medienportal Blog MassivKreativ

MK09: Kommunikation als Schlüssel zur Unternehmenskultur

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

###Ein Gespräch mit [Guido Froese](http://www.nordkolleg.de/) und [Antje Hinz](http://www.massivkreativ.de/massivkreativ-live-antje-hinz-informiert-inspiriert-interagiert/) (MassivKreativ, Wissenschaftsjournalistin, Wissensdesignerin, Medienproduzentin, Verlegerin im [Silberfuchs-Verlag](http://www.silberfuchs-verlag.de/verlagsprogramm/laenderhoeren/index.html), Moderatorin, [Speakerin](https://speakerinnen.org/de/profiles/antje-hinz)
Als Tagungsstätte und Ort der Erwachsenenbildung steht im Nordkolleg Rendsburg die Kommunikation im Mittelpunkt. Um das Miteinander der Mitarbeiter zu intensivieren, wurde eine künstlerische Intervention initiiert. Die fast 50 Mitarbeiter der Bildungsstätte sind in sehr unterschiedlichen Bereichen tätig: in Seminaren und Verwaltung, in der Küche und im Garten, Verschieden sind auch die Biografien und Altersgruppen. Guido Froese: „Daraus ergeben sich Hürden, die sich mit einer künstlerischen Intervention überwinden lassen. Es ist spannend, das selber mitzumachen.“ Die Intervention wurde vom Künstler [Peter Klint](http://www.peterklint.de/) konzipiert und realisiert. Mehr Infos hier: [Artikel MassivKreativ](http://www.massivkreativ.de/kuenstlerische-interventionen-an-lieblingsplaetzen-in-rendsburg/)
Feedback gerne an mich: kreativ@massivkreativ.de

MK08: Wie Netzwerke den Erfolg beflügeln

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

###Ein Gespräch mit [Daniela Bessen](https://www.xing.com/profile/Daniela_Bessen2), Innovationsscout für den Mittelstand und [Antje Hinz](http://www.massivkreativ.de/massivkreativ-live-antje-hinz-informiert-inspiriert-interagiert/) (MassivKreativ, Wissenschaftsjournalistin, Wissensdesignerin, Medienproduzentin, Verlegerin im [Silberfuchs-Verlag](http://www.silberfuchs-verlag.de/verlagsprogramm/laenderhoeren/index.html), Moderatorin, [Speakerin](https://speakerinnen.org/de/profiles/antje-hinz).
Mehr Infos hier: [Artikel MassivKreativ](http://www.massivkreativ.de/wie-netzwerke-und-plattformen-den-erfolg-befluegeln/)
Feedback gerne an mich: kreativ@massivkreativ.de

MK07-Teil 2: Unternehmenskultur bei der Otto Group

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

###Ein Gespräch zwischen [Antje Hinz](http://www.massivkreativ.de/massivkreativ-live-antje-hinz-informiert-inspiriert-interagiert/) (MassivKreativ, Wissenschaftsjournalistin, Wissensdesignerin, Medienproduzentin, Verlegerin im [Silberfuchs-Verlag](http://www.silberfuchs-verlag.de/verlagsprogramm/laenderhoeren/index.html), Moderatorin, [Speakerin](https://speakerinnen.org/de/profiles/antje-hinz) und Jürgen Bock, Bereichsleiter Kulturentwicklung und Corporate Values bei der [Otto Group über Unternehmenskultur](http://www.ottogroupunterwegs.com/blog/blog/posts/Unternehmenskultur.php)

MK07-Teil 1: Unternehmenskultur bei der Otto Group

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

###Ein Gespräch zwischen [Antje Hinz](http://www.massivkreativ.de/massivkreativ-live-antje-hinz-informiert-inspiriert-interagiert/) (MassivKreativ, Wissenschaftsjournalistin, Wissensdesignerin, Medienproduzentin, Verlegerin im [Silberfuchs-Verlag](http://www.silberfuchs-verlag.de/verlagsprogramm/laenderhoeren/index.html), Moderatorin, [Speakerin](https://speakerinnen.org/de/profiles/antje-hinz) und Jürgen Bock, Bereichsleiter Kulturentwicklung und Corporate Values bei der [Otto Group über Unternehmenskultur](http://www.ottogroupunterwegs.com/blog/blog/posts/Unternehmenskultur.php)

MK06: Künstlerische Interventionen im Fokus der Wissenschaft

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Antje Hinz (MassivKreativ.de) interviewt Prof. Dr. Ariane Berthoin Antal vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) zum Thema „Künstlerische Interventionen in Organisationen”. Die Wissenschaftlerin hat in den letzten Jahren über 100 Künstlerische Interventionen europaweit evaluiert, vor allem in klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU). Welches Ziel hatten die Untersuchungen? Welche Fragen wurden gestellt? Wer wurde befragt und wie lief der Prozess der Untersuchung ab? Wie lässt sich der Erfolg einer Künstlerischen Intervention untersuchen, was bringt sie den Beteiligten? Welche Erfolgserwartungen gab es im Vorfeld? Wie muss eine Künstlerische Intervention ablaufen, damit sie auch längerfristig und nachhaltig wirkt? Wie gelingt der Transfer der Erkenntnisse in den Alltag? Welche Rolle spielt der Vermittler (Intermediär) bei einer Künstlerischen Intervention?
Wie wichtig ist das Matching, damit der Künstler bzw. die Methode zum Unternehmen passt und wie findet man das heraus? Warum ist es wichtig, dass die Künstlerische Intervention ergebnisoffen verläuft? Eignen sich bestimmte künstlerische Methoden besser als andere? Was sind typische Szenarien, die ein Unternehmen dazu bewegen, einen Künstler in das Unternehmen zu holen? Was sind typische unternehmerische Fragestellungen?
Das Interview entstand am Rande einer interaktiven Konferenz über Künstlerische Interventionen der Initiative "Unternehmen! KulturWirtschaft" am Nordkolleg Rendsburg. Mehr hier: http://www.massivkreativ.de/sozialforscherin-ariane-berthoin-antal-ueber-kuenstlerische-interventionen/

MK04: Mensch und Maschine - Künstlerische Intervention im Unternehmen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kulturjournalistin Antje Hinz (MassivKreativ) im Gespräch mit den norddeutschen Künstlerinnen Dany Heck und Christiane Limper über eine Künstlerische Intervention zum Thema "Mensch und Maschine" bei der Kreyenberg GmbH in Norderstedt bei Hamburg.
Die Kreyenberg GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit 150 Mitarbeitern, die für verschiedene Auftraggeber an robotergesteuerten Maschinen Metalle und Kunststoffe bearbeiten, fräsen und zerspanen. Die Unternehmensleitung engagierte die Künstlerinnen Dany Heck und Christiane Limper für eine Künstlerische Intervention unter dem Motto „Mensch und Maschine“. Mit verschiedenen kreativen Aktionen, Performances, einem Flashmob und einem authentischen Image-Film wurde das Wir-Gefühl der Mitarbeiter präventiv gestärkt und der Blickwinkel auf das Arbeitsumfeld erweitert. Das Projekt wurde von der Initiative "Unternehmen! KulturWirtschaft" am Nordkolleg Rendsburg vorbereitet und begleitet.
Mehr zum Thema:
http://www.massivkreativ.de/mensch-und-maschine-flashmob-bei-der-kreyenberg-gmbh/
Interview mit Mitarbeitern der Kreyenberg GmbH Norderstedt
https://youtu.be/XXKS0JOSm6I
Kamera, Ton, Schnitt: Björn Kempcke

MK05: Flashmob in der Kreyenberg GmbH - Künstlerische Intervention im Unternehmen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kulturjournalistin Antje Hinz (MassivKreativ) im Gespräch mit
Clemens Kreyenberg, Geschäftsführer, und Anne Rose, Personalleiterin, sowie einigen Mitarbeitern der Kreyenberg GmbH in Norderstedt bei Hamburg über einen Flashmob und eine Künstlerische Intervention im Unternehmen zum Thema "Mensch und Maschine".
Die Kreyenberg GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit 150 Mitarbeitern, die für verschiedene Auftraggeber an robotergesteuerten Maschinen Metalle und Kunststoffe bearbeiten, fräsen und zerspanen. Die Unternehmensleitung engagierte die Künstlerinnen Dany Heck und Christiane Limper für eine Künstlerische Intervention. Mit verschiedenen kreativen Aktionen, Performances, einem Flashmob und einem authentischen Image-Film wurde das Wir-Gefühl der Mitarbeiter präventiv gestärkt und der Blickwinkel auf das Arbeitsumfeld erweitert. Das Projekt wurde von der Initiative Unternehmen! KulturWirtschaft am Nordkolleg Rendsburg vorbereitet und begleitet.

MK03: Kultur fördert Wirtschaft und Gesellschaft

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Welche Fähigkeiten und Qualitäten bringen Künstler in unsere Gesellschaft ein? Warum ist notwendig und sinnvoll, dass Künstler aktiv in die Gesellschaft eingreifen, an ihrer Gestaltung mitwirken und anderen Menschen Impulse geben, sich ebenfalls einzubringen.
Kulturjournalistin Antje Hinz (MassivKreativ) befragt Dieter Gorny über die besondere Rolle von Künstlern im Hinblick auf die Herausforderungen unserer Zeit: Innovationsdruck und Digitalisierung, Demografie und Diversity, ökologische Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Inklusion. Künstler spiegeln Alltag und Gegenwart nicht nur in ihren Werken, sondern nehmen mit ihrer Haltung sowie durch ihr Denken und Handeln aktiv Einfluss: auf Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bildung, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft. Künstler sind Seismografen, erfassen Fehlentwicklungen, sind kommunikationsstark, ideenreich, kreativ, innovativ und unkonventionell, mutig, widerstandsfähig gegen Rückschläge und Widerstände. Sie regen Perspektivwechsel und Veränderungen an, die für alle gesellschaftlichen Bereiche wichtig sind. Sie stellen sich auf verschiedene Betriebskulturen ein, entwickeln passgenau individuelle Fragestellungen und künstlerische Ansätze. Künstlerische Interventionen laufen stets ergebnisoffen ab. Dadurch entsteht Freiraum für mehr Miteinander, für Kreativität und Innovation, für Kommunikation, Wertschätzung und Achtsamkeit.
Mehr zum Thema: http://www.massivkreativ.de/kreativquartiere/

MK02: Künstler fördern Stadtentwicklung: Interview mit Dieter Gorny

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Welchen Anteil haben Künstler an der Stadtrendite? Im Interview mit Dieter Gorny erkundet Kulturjournalistin Antje Hinz (MassivKreativ) die Impulse von Künstlern auf die Stadtentwicklung und Stadtplanung. Nach welchen Kriterien sollte der Wert eines Ortes bzw. einer Region bemessen werden? Inwiefern beflügeln Künstler mit Ihren (Inter-)Aktionen Immobilienbranche, Gastronomie und Hotellerie, Einzelhandel, Verkehr und das soziale Miteinander in einer Stadt? Wie können ihre (immateriellen) Leistungen im soziokulturellen Bereich honoriert werden? Und wie können Künstler an der Wertsteigerung von Stadtrendite beteiligt werden?
Mehr zum Thema: http://www.massivkreativ.de/kreativquartiere/

MK01: MassivKreativ - Medienportal, Podcast, youtube-Kanal

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Gespräch zwischen Antje Hinz (MassivKreativ, Wissenschaftsjournalistin, Wissensdesignerin und Medienproduzentin, Verlegerin, Moderatorin, Speakerin) und Björn Kempcke (Medien- und Toningenieur, Musiker, Dozent für Online-Medien) über das, was das Medienportal "MassivKreativ.de" ist, was es will und was in den nächsten Podcasts folgt. Wie im gleichnamigen Blog „MassivKreativ.de“ geht es auch in den Podcasts schwerpunktmässig um die Kultur- und Kreativbranche, vor allem um deren Innovationspotenziale und Impulse für unsere Gesellschaft, für die Wirtschaft, die Stadtentwicklung, für Politik und Bildung.

Über diesen Podcast

MassivKreativPodcast navigiert durch die spannende Welt der Kultur- und Kreativwirtschaft, stellt in Interviews und Reportagen Akteure und Helden vor, zeigt deren Innovationspotenziale und Impulse für Gesellschaft, Wirtschaft, Stadtentwicklung, Politik und Bildung. Kreativität geht oft überraschende Wege. Genauso inspirierend soll MassivKreativ sein, es verbindet, gibt Impulse, sät Begeisterung und Leidenschaft, erweitert den Horizont und macht Mut, sinnstiftend, kreativ und innovativ zu wirken.
Ich freue mich über Nachrichten, Ideen, Anregungen!
Antje Hinz, MassivKreativ

von und mit Antje Hinz

Abonnieren

Follow us

Podigee logo Published with Podigee